Zum Hauptinhalt springen

Geschichte

Innovation aus Tradition.

0000
  1. 1802

    Corneil Woudenberg lässt sich als Drogist in Koblenz nieder.

  2. 1838

    Friedrich Jobst übernimmt weite Teile des Unternehmens, das in der Folge unter Friedrich Jobst & Jobst & Co. firmiert.

  3. 1869

    Carl Krieger, vormals Prokurist des Unternehmens, übernimmt den alleinigen Firmenbesitz; die Firmierung erfolgt ab sofort als C. Krieger & Co..

  4. 1893

    Dr. Karl Popp, Apotheker und Chemiker, übernimmt die Firma in alleinigen Besitz. Die heutige Unternehmensbezeichnung C. Krieger & Co. Nachfolger GmbH & Co. KG wird eingeführt.

  5. 1944

    Während des Zweiten Weltkrieges werden die Firmengebäude in der Viktoriastraße durch Luftangriffe vollkommen zerstört.

  6. 1944

    Die Geschäfte werden aus der privaten Villa der Familie in der Kurfürstenstraße in Koblenz weitergeführt.

  7. 1948

    Auf dem privaten Grundstück in der Kurfürstenstraße wird ein Neubau errichtet, der in den Folgejahren kontinuierlich erweitert wird.

  8. 1966

    Das Unternehmenswachstum überschreitet die Kapazitäten in der Kurfürstenstraße; es folgt der Neubau am heutigen Unternehmenssitz in der St.-Elisabeth-Str. 3 in Koblenz.

  9. 1976

    Einführung EDV mit Bildschirm, erste Auftragserfassung über DAFÜ.

  10. 1989

    Erstmals werden zwei Kommissionierautomaten in Betrieb genommen, parallel erfolgt die Automatisierung der Wareneingangskontrolle.

  11. 1989

    Gründung der City Cargo Termingut GmbH & Co. KG.

  12. 1991

    Mit dem Kauf der Firma Jäckel & Schneider Medizintechnik wird der Grundstein für die spätere MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH gelegt.

  13. 1994

    Gründung der PPL GmbH

  14. 1997

    Die gesamte Logistik wird automatisiert. Kontinuierliche Investitionen sorgen dafür, dass das Distributionszentrum seither als eines der modernsten im pharmazeutischen Großhandel gilt.

  15. 1998

    Die MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH wird eröffnet und das Gebäude in der David-Roentgen–Str. 2-4 erworben.

  16. 2018

    Durch die Einführung des KNAPP-Store wird die technische Entwicklung der Logistik weiter vorangetrieben.

  17. 2019

    Mit der Gründung der Krieger Pharmalogistik wird das Dienstleistungsspektrum für die Pharmaindustrie erweitert.