Wir bringen Gesundheit in die Apotheke.

Krieger ist der Arzneimittel-Großhandel aus Koblenz: privat, regional und vollversorgend. Gemeinsam mit den Apotheken sichern wir täglich die Gesundheits-Versorgung der Bevölkerung in Rheinland-Pfalz, Mittel-Hessen und im südlichen Nordrhein-Westfalen. Regionale Verbundenheit und mittelständisches Handeln sind Basis für unsere langfristige Partnerschaft zur inhabergeführten Apotheke vor Ort - heute und in der Zukunft.

 Koblenz Skyline3

Bei Problemen mit der Bildanzeige in Google Chrome, versuchen Sie es bitte über einen anderen Browser.

Pharmazeutische Nachrichten

Prof. Mand Keine Reaktion des BMG auf juristische Herausforderungen

Der Apothekenrechtsexperte Dr. Elmar Mand hat beim ApothekenRechtTag auf der Interpharm 2019 das BMG kritisiert, nicht ausreichend auf die juristischen und gerichtlichen Herausforderungen zu reagieren und damit die Gesetzgebung weiter in die Hände von Gerichten zu legen. Im gerade beschlossenen TSFG geht Prof Mand davon aus, dass es in Zukunft weitere Klagen dazu geben wird. Dies ist umso schlimmer, da es ja ein Urteil gab, in dem das BMG aufgefordert wurde, Klarheit zu schaffen! Mand kritisierte insbesondere die Gesetzesbegründung im TSVG ? diese lasse viele Fragen offen und sei sehr unklar. Seine Meinung dazu, wie der Konflikt ausgehen könnte, formulierte Mand aber klar: ?Die 70 Cent werden zwingend erhoben werden müssen und es wird keine Skonti darauf geben dürfen.? Nicht besser sei es in der Frage um das Rx-Versandverbot. Spahn hilte dies für politisch und rechtlich ?unwägbar?. Prof. Mand zeigte dafür sehr wenig Verständnis. Er begründete dies unter anderem damit, dass ?erstens gibt es das Verbot verfassungs- und europarechtskonform in fast drei Vierteln der EU-Staaten, zweitens gibt es ein wissenschaftliches Gutachten aus dem Deutschen Bundestag, in dem das Verbot als machbar beschrieben ist und drittens hat der Generalanwalt im EuGH-Verfahren klar erklärt, dass das Verbot unionsrechtskonform wäre.? Mands Schlussfolgerung daraus: ?Spahn fehlt der politische Wille.?
16.03.2019

Zurück
Firmenlauf   

Krieger startet wieder beim münz Firmenlauf "Gesundheit im Team"
Der münz© firmenlauf ist ein Teamlauf über 5 km mit anschließender After Run Party am Deutschen Eck in Koblenz. Jährlich sind bis zu 17.500 Teilnehmer aus fast 1000 Unternehmen der Region am Start. Seit über 10 Jahren stellt Krieger ein Mitarbeiter-Team. Dieses Jahr werden wir zum zweiten Mal mit einem Apotheken-Krieger-Team an den Start gehen. [Einladung_für unsere Kunden]

Sebastian Giemsch, PTA des Jahres 2016  

PHARMA PRIVAT sucht beste PTA Deutschlands – Wettbewerb „PTA des Jahres 2019“ auf der Interpharm
Braunschweig, 12. März 2019 – Die Bewerbungsphase für den Wettbewerb „PTA des Jahres 2019“ ist im vollen Gange und bereits über 200 PTA haben sich für den Titel der besten PTA Deutschlands beworben.   [weitere Infos]

Eine Finalistin aus 2018 berichtet auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=GmXildru1HU

PTA des Jahres Facebook

 

PTA des Jahres liken
Wir laden Sie ein, den neuen facebook Auftritt von PTA des Jahres zu besuchen. Die ersten Posts wurden freigeschaltet. Regeläßig werden Neuigkeiten eingestellt. Unter folgenden Link gelangen Sie direkt zur PTA des Jahres Seite: https://www.facebook.com/PTAdesJahres/


Jochen Meyer-Dönselmann mittel

  Pharmazeutische Tradition seit 1802 – Generationswechsel Koblenz
15. November 2018 - Die Gesellschafterversammlung der C. Krieger & Co. Nachfolger GmbH & Co. KG hat mit Wirkung vom 15. November 2018 Herrn Jochen Meyer-Dönselmann (33) zum alleinigen geschäftsführenden Gesellschafter der Unternehmensgruppe bestellt. Herr Meyer-Dönselmann verantwortete bereits mehrere Jahre lang Leitungsfunktionen im pharmazeutischen Großhandel in Deutschland und der Schweiz. Seit Februar 2017 ist er in der Krieger-Gruppe für die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortlich.
   

>> zum News-Archiv

 

 

 

 


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren