Zum Hauptinhalt springen

PTA des Jahres 2021

Botschafter*in für den Berufsstand PTA gesucht

Braunschweig, 15. April 2021 – Bis zum 31. Mai 2021 können sich noch alle PTA für die Teilnahme an dem Wettbewerb „PTA des Jahres 2021“ bewerben. Wer dabei sein möchte, kann sich schnell und unkompliziert über die Homepage anmelden. Eine Fachjury entscheidet Mitte Juni, welche 10 Finalist*innen zum Finale eingeladen werden. 
In diesem Jahr werden unter allen Bewerbungen erstmalig drei hochwertige Preise verlost.

Auf der neu gestalteten Homepage www.pta-des-jahres.desind alle Preise für die Bewerber*innen und Finalist*innen zu finden. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall!

2.000 € für die beste PTA Deutschlands

Anfang Oktober werden die 10 Finalist*innen zum Finale für zwei Tage eingeladen. Bevor es allerdings so weit ist, liegt noch viel Arbeit vor den Jury-Mitgliedern des Wettbewerbs. Die hochkarätige Jury wird alle Bewerbungen sichten und neun PTA für das Finale auswählen. Der/Die zehnte Finalteilnehmer/in wird sich traditionsgemäß über das Online-Voting qualifizieren. Dem/Der Sieger/in des Wettbewerbs winken 2.000 Euro und ein Gutschein für ein exklusives Apothekenevent in Höhe von 500 Euro.

PTA: Beruf mit Leidenschaft und Engagement

Bereits seit über acht Jahren zeichnet der Wettbewerb „PTA des Jahres“ die beste PTA Deutschlands aus. Die 10 Finalist*innen zeigen ihr Können in den Bereichen Beratung, Verkauf und Rezeptur. „Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist für jede PTA etwas Besonderes. Sie stehen im Mittelpunkt und zeigen, was sie täglich leisten. Es beeindruckt mich jedes Jahr aufs Neue, mit welchem Engagement und Leidenschaft die PTA Ihren Beruf ausüben. Jede einzelne von Ihnen ist eine Botschafterin für den Berufsstand der PTA“, sagt Hanns-Heinrich Kehr, Geschäftsführer PHARMA PRIVAT.

Partner des Wettbewerbs

Der von PHARMA PRIVAT initiierte Wettbewerb „PTA des Jahres 2021“ wird unterstützt vom Bundesverband der Pharmazeutisch-technischen AssistentInnen e.V. (BVpta), den

Medienpartnern Das PTA Magazin und die Kundenzeitung „my life“, sowie den PremiumPartnern: AbZ Pharma, Bayer, cc pharma, Caelo, Paul Hartmann, Viatris und Spenglersan, sowie den Klassik-Partnern Bionorica, Heinrich Klenk, Insight Health und der Apothekenkooperation PHARMA PRIVAT WAVE. Beratend stehen der Jury dabei Apothekerin und Betriebswirtin Juliane von Meding (Azerta) sowie Apotheker Dr. Stefan Bär (Euro OTC & Audor Pharma) zur Seite. 

Zurück